Dode 2

 

zurück zur Übersicht

 

Kos - Patmos - Lipsi - Leros (9 - 10 Wanderungen)

 

Von Kos, der Insel des Asklepius, flüchten wir zu den 9 Wanderungen auf Patmos, Insel des Johannesklosters,

dem flacheren Lipsi, zum Ausflug nach Arki und dem romantischen Leros.

 

Reisetermine:

    18.  Mai - 1. Juni 2019    

 

Reiseablauf:

    1. - 2. Tag: Ankunft in Kos.

    Übernachtung in Kos

    2. - 6. Tag:

    Abhängig vom Schiffplan besuchen wir die Asklepiusausgrabungen.                                                       

     

    Schifffahrt nach Patmos. Zwei Küstenwanderungen Patmosbringen uns zu einigen

    der vielen unberührten Buchten der zerfransten Insel. Wer will, gleitet zu

    Poseidon ins Meer. Den Profitis Elias passieren wir auf dem Weg zur

    photomotivgefüllten Chora, besuchen endlich das Johanneskloster und dessen

    Höhle.


    Übernachtung in der Grigkobucht / Patmos

    6. - 10. Tag: Überfahrt zum kleinen und beschaulichen Lipsi. Die unscheinbaren, nach Thymian und Oreganum duftenden Pfade folgen der Küstenlinie auf halber Hügelhöhe und führen zu den aufgegebenen Einsiedeleien der Ano Komissi. An der Küste entlang passieren wir 19 Buchten. Schifffausflug zur Wanderung nach Arki. Eher wehmütig verlassen wir am späten Nachmittag eine der Bilderbuchtavernen.

    Übernachtung in Lipsi mit Sandstrand davor

    10. - 14. Tag:

    Überfahrt nach Leros, das im ägäischen Licht strahlt. Entgegen der eher

    abschätzigen Beschreibungen der Reiseführer1Leros bietet Leros alles für Wanderer: viele Pfade, schöne Plätze, urige  und sehr gute Tavernen und sehr freundliche und hilfsbereite Menschen. 

    Sie spazieren auf die prominente Sehenswürdigkeit der Johanniterburg mit vollkommenem Rundblick. Nach Passieren des "italienischen" Hafens erreichen wir das Leuchtfeuer des Fjordeinlasses, erwandern die buchtenreiche Küste mit schönen Landschaftseindrücken und vielen Photomotiven und baden in einer sandigen Buchtnische.

    Taxen bringen uns um die Marinabucht zum Start der Wanderung. Nach der Mühe des Aufstieges, 250 m, folgt die Belohnung des Ausblicks. Scheinbar zum Greifen nach Nahe lockt das Mythos.

     

    Zum Abschluss umwandern wir die riesige Lakkibucht und erreichen eine ruhige Fischerbucht, aus der wir abgeholt werden oder zu Fuß zurückkehren. Belohnt werden wir wie immer mit tollen Ausblicken.

     

     

    Übernachtung Leros

    14. - 15. Tag: Überfahrt nach Kos

    Übernachtung in Kos

 

 


      Reisepreis:

        970 € / Person, EZ + 130 €